Kandidaten 2016

Liebe Wiwis,

mein Name ist Raimond Ratzlaff, viele kennen mich auch nur als „Ray“ und ich studiere im zweiten Mastersemester Wirtschaftsinformatik. In diesem Jahr kandidiere ich für die „ADW – Fachschaft Wiwi“ als Spitzenkandidat für das Fachschaftsparlament Wiwi. 

Ich bin seit mehreren Jahren in der ADW aktiv, habe bereits in den unterschiedlichsten Projekten mitgewirkt. Seit Sommer 2014 bin ich als ADW-Öffentlichkeitsreferent für unsere Publikationen, die Facebookseite und unsere neue Homepage verantwortlich. 

In diesem Jahr möchte ich unsere beliebten Services weiter ausbauen. Hierbei liegt mir besonders die Klausurenausleihe am Herzen, die ich stets auf einem aktuellen Stand halten möchte. Ein weiteres Ziel wird es sein, die erfolgreiche Arbeit des Fachschaftsrats weiter tatkräftig zu unterstützen, damit euch euer Studium durch gute Beratung und interessanten Veranstaltungen ein bisschen leichter von der Hand geht. 

Als Spitzenkandidat ist mir eine hohe Wahlbeteiligung besonders wichtig und daher rufe ich alle Wiwis dazu auf, Ihre Stimme abzugeben. 

Wählt die ADW für eine studentennahe und serviceorientierte Studierendenvertretung an unserer schönen Fakultät. 

ADW – Wir sind die Fachschaft!



Liebe Studis,

mein Name ist Anika, ich studiere im vierten Semester VWL und kandidiere für Euch als VWL-Fachgruppensprecherin! Mit mehrsemestriger Erfahrung in der Fachschaftsarbeit möchte ich meinen Fokus auf die Belange der VWL-Studierenden legen, wie zum Beispiel mehr hochkarätige Vorträge rund um volkswirtschaftliche Themen organisieren und mich für vielfältigere Wahlmöglichkeiten bei den Pflichtseminaren einsetzen. 

Seit dem vergangenen Jahr bin ich die Vorsitzende der ADW, der größten Hochschulgruppe an unserer Wiwi Fakultät, welche seit Jahren den Fachschaftsrat stellt, und bin somit fast täglich für Euch aktiv. Ob Sommerfest, Fahrten zu Job-Messen, Masterzulassungskommissionen – ich bin immer dabei, um Euer Studium zu verbessern! Im AStA bin ich außerdem für das Kulturticket zuständig, über welches Ihr in den Urabstimmungen ebenfalls entscheiden könnt. Ein Jahr habe ich verhandelt, diskutiert und gefeilscht, damit Ihr möglichst viel für Euer Geld bekommt.

Darum bitte ich um Deine Stimme, um Dich vertreten zu dürfen!



Hallo :-)

Mein Name ist Adriana Niechoy ich bin 21 Jahre alt und studiere im 6. Semester BWL, dieses Jahr kandidiere ich neben Kay Tuschen als Spitzenkandidatin für den Fakultätsrat an der Wiwi Fakultät. Ich engagiere mich seit meinem ersten Semester in der ADW und freue mich jedes Mal wenn wir Eure Studienbedingungen ein Stück weit verbessern können. Im vergangenen Jahr ist uns das einige Male gelungen! Doch nicht nur dort bin ich aktiv. Einige kennen mich vielleicht noch von ihrem Erstsemester-Wochenende oder aus dem MVK, welche ich maßgeblich die letzten Jahre als Erstsemesterreferentin des Fachschaftsrats begleitet habe. Andere wiederum haben mich vielleicht schon mal im Prüfungsamt angetroffen.

Dieses Jahr gehe ich ins Rennen für einen der begehrten Fakultätsratsitze, weil mir sehr viel daran liegt die Studienbedingungen an unserer Fakultät zu verbessern. Als Mitarbeiterin des Prüfungsamtes und Teil der Sprechstunden erfahre ich viel über die kleinen alltäglichen, aber auch großen Probleme. Mein Ziel ist es diese in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung anzugehen und die Meinung von uns Studierenden gegenüber den Professoren zu vertreten! 

Ich hoffe, dass Ihr alle Euren Teil zu unserem Hochschulpolitischen System beitragt und vom 19.01 – 21.01. wählen geht. Und vielleicht unterstützt Du mich dann auch bei meinem Vorhaben – das würde mich sehr freuen! :-)



Hallo zusammen,

die jährlichen Uni-Wahlen und Urabstimmungen haben uns erneut fest im Griff – mich nunmehr zum  5. Mal. Vor 4 Jahren habe ich mein WINF-Studium begonnen. Eine Zeit, in der wir als ahnungslose Studienanfänger auf dem Campus bereits herzlichst von der Fachschaft Wiwi in Empfang genommen wurden.  Kneipenabende, Rundgänge und weitere Special-Events – gerne blicke ich in diese Zeit zurück. Du vermutlich auch, oder? Damals war für mich jedenfalls klar: Das möchte ich auch den nachfolgenden „Generationen“ ermöglichen. So wagte ich einen Blick in die Fachschaftsarbeit…

Inzwischen sind 8 Semester verstrichen. Viele Erstsemester haben wir über die Jahre willkommen heißen dürfen.  Doch darüber hinaus leistet die ADW noch deutlich mehr: Gremienarbeit, Services, Sprechstunden, Publikationen, Veranstaltungen, Exkursionen oder Parties. Wir sind das gesamte Jahr für Euch aktiv. In den vielen inhaltlichen AGn wird akribisch gearbeitet – alles für bessere Studienbedingungen!  Und das mit Erfolg, wie sich im Fall der Anerkennung von Praktika oder den neuen Notenverbesserungsversuchen zeigt. 

Nicht selten stellen unsere Vertreter für die Fachschaftsarbeit auch ihr Studium hinten an. Diese Woche geht es darum, dass auch Du für wenige Minuten Dein Studium hinten anstellst. Sei bitte nicht wie 70% deiner Kommilitonen und glaube, deine Stimme würde eh nichts bringen. Für uns bedeutet sie die Welt. Sie ermöglicht es, die Fachschaftsarbeit, die wir so lieben, fortführen zu können und gilt gleichzeitig als Dank für das bisher Geleistete.

Deshalb: Geh wählen und mach Deine Kreuze bei der ADW. Ich danke dir!



Liebe Wiwis,

mein Name ist Kay und ich bin in diesem Jahr Euer Spitzenkandidat für den Fakultätsrat Wiwi und den Senat der Universität. Ich würde mich sehr freuen, für die ADW und die ADF in diesen Gremien aktiv sein zu können! Ein besonderes Anliegen ist mir in diesem Jahr die Internationalisierung unserer Universität. Hier muss auf der einen Seite die Anerkennungspraxis für unsere Outgoer verbessert werden und auf der anderen Seite müssen angesichts wachsender Zahlen ausländischer Studierender und englischsprachiger Studiengänge endlich die Ordnungen unserer Universität rechtsverbindlich auf Englisch übersetzt werden.

Ich danke Euch für Euer Vertrauen, mit dem ich bereits im letzten Jahr einen Platz im Fakultätsrat Wiwi einnehmen durfte.

Unabhängigkeit macht stark! – Deine Stimme für ADW und ADF!



Kandidaten 2015


Kandidaten 2014

Zeig es deinen Freunden!

Kontakt:

ADW Göttingen | Platz der Göttinger Sieben 3 | 37073 Göttingen

Büro: Oec. 0.142

E-Mail: adw@stud.uni-goettingen.de

Telefon: 0551/39-7351

Sprechstunden: Montag bis Freitag von 12:00 bis 13:00 Uhr